20 Jahre Versengold – Barclays Arena Hamburg 4.11.2023

20 Jahre Versengold – Barclays Arena Hamburg 4.11.2023

20 Jahre Versengold

Versengold in einer AUSVERKAUFTEN Barclays Arena!
Wer zu spät kommt, den betraft das Leben. Ok, so schlimm war es dann doch nicht, aber etwas schade, da ich leider nur den Abschluss von Mac Piet mit bekommen habe.
Und nicht nur das. Ich komme rein, zück die Kamera und…. der Schreck eines jeden Fotografen!
Vorher noch Akkus geladen, alles eingepackt, auf der Fahrt immer wieder durchgegangen, ob alles dabei ist, anstatt auch mal nach zu guckennein, das wäre zu einfach. Ende vom Lied Kamera ohne Akku. Ein Segen hatte ich aber einen zweiten Akku eingepackt. Doch gar nicht so blöd!

So habe ich also noch die letzten Lieder mitbekommen. Sorry, Mac Piet, falls du dies liest.
Also immerhin gab es auch noch für mich ein PROOOOHOOOOOOST!”!
Nach einem kurzen Umbau kam die Mädels von Eklipse.
Wer sie nicht kennt. Die 4 spielen bekannte Lieder, ohne Gesang, dafür sehr rockig mit Violine und Cello nach.
Felicitas hat sogar versprochen, dass wir einen Song lang Zeit haben, sie auf Insta zu posten, zu taggen und sie schreibt allen bis Weihnachten ein Dankeschön. Mal schauen, ob sie zum Schlafen kommt. Viel Erfolg.

Versengold begannen mit einem Intro und trotz des Fan-Konzertes am Vortag im Grünspan waren sie Energie geladen.
Sehr schön, fand ich, als bei “Lautes Gedenken” Bilder verstorbener Wegbegleiter auf dem Screen gezeigt wurden. Gänsehaut!

Und wie es zu einem Geburtstag gehört, gab es Goldflitter und Gäste, die musikalisch begleitet haben. Ralf Albers und Tobias Heindl von Fiddlers Green waren dabei, Hannes von Kissing Dynamite und Annie Rie, die auch noch eine Überraschung parat hatte.
Es gab Schnee, Feuer und Funkenflug. Es wurden neue Lieder wie “Glimmer und Gloria”, nicht ganz so neue Lieder wie “Haut mir kein’ Stein”, und ziemlich alte Lieder wie Wem? Uns!” gespielt. Das war schon sehr schön!

Und einmal nicht hingeguckt, da waren die Jungs schon in der Mitte des Konzertsaals.
Leider habe ich das Knasterbard Madley verpasst. Na ja manchmal ist das eben so.
Ich wünsche Jungs weiterhin viel Erfolg!

Wer Mac Piet Live erleben möchte, schaut mal bei seinen Terminen: Macpiet.de
Und für Eklipse schaut hier: Eklipse-music

Die Termine für die Versengold Tour Lautes Gedenken findet ihr hier: Versengold

Related Images: