POW Christmas Catchen im Hangar No.5 – 22.12.2023

POW -Christmas Live Wrestling/Catch - 2023

Was war das wieder für ein Abend!

In der Pre Show haben die Nachkömmlinge schon gut einen vorgelegt.
Wer sich wundert…. ja – Zeritus stand dieses Mal auch mit im Ring.
Zeritus ist natürlich kein neuer Hase im Ring, jedoch kann man den Jungen ja mal zeigen, wo der Hammer hängt.

Nach einer kurzen Pause fing die Hauptshow mit einem Kuchen und einer Wunderkerze an, denn es gab etwas zu feiern.
Das 30- jährige Jubiläum von Ringsprecher Rob Steam Hammer.

Dann hatte Alex Wonder noch ein bisschen Wonder Geld zu verteilen und was zu erzählen bis Mason und Ferrari aufeinander losgingen.

Als Nächstes fand ein Tag Team Match statt. Team Visegard (Ricky Sky und David Oliwa) gegen Laurance Roman und Rambo.

Ok, vielleicht gemein jetzt einfach so weiterzumachen aaaaallllerdings…. HALLO … der Streetfight war ja auch….

Leon von Gasteren gegen Marius Al-Ani. Als erstes hab ich überlegt, ob Leon die Seiten gewechselt hat oder ob er einfach nur die Schnauze voll hat.

Der ist gleich auf Marius los, der wusste gar nicht wie ihm geschah. Da tat er mir ja schon ein wenig Leid.

Dann kamen Straßenschilder, Mülltonnen und deren Deckel, der Flug aus dem Ring und ins Publikum. Nach einer Runde im Empfangsbereich kam Leon blutig zurück.

Und wieder kamen Mülltonnen, Stühle, Highflyer und am Ende sogar ein richtig fieser Hammer, dieser Ben sei Dank nur zum Vorschein, alles andere zum Einsatz.

Allerdings hat Marius das rumgedrosche auf Leon nichts gebracht, am Ende hat er doch verloren.

Danke an Sani Peter und die Crew, die gleich bei Leon waren, der mit wackeligen Beinen aufstand.

Nach einer Pause stand auf einmal “die Legion” im Ring. Neben Karsten Kretschmer gehört auch Veit Müller und Flexos zur Legion. Mal sehen, was die uns bescheren werden.

Kowatsch holte sich im nächsten Match eine gelbe Karte. Doch heller als die gelbe Karte leuchtet das Barschild seines Teampartners Andi Theke. Der singende Wrestler. Die beiden traten gegen das Team Tim Stübbing & MEXX an und gewannen.

Im Anschluss daran kam eine Damenrunde. Wobei man wohl eher Zicken Runde sagen kann. Kaum im Ring hatten sich Mila Smidt und Monica Passeri sofort in den Haaren und das Wort wörtlich. Mila hat den Gürtel behalten.

Als Main Event traten Axel Tischer und Pascal Schei… ups… Spalter gegen einander an. Allerdings hat sich auch hier nichts getan. Spalter hat den Gürtel behalten.

Das war das letzte POW Event in diesem Jahr. Nächstes Jahr geht es in die letzte Runde. Ab Juni geht die erste Show in Bremen Vegesack los. Das Christmas Match im Hangar No.5 wird dann das letzte Event von POW mit Jörg Vespermann sein. Freut euch jedoch erst ml auf 4 Tage Wrestling im Oktober auf dem Schützenplatz Hannover.

Weinen können wir später noch.

 

Veranstalungsübersicht POW 2024