Versengold- Nacht der Balladen im Metropol Theater Bremen 2023

Versengold- Nacht der Balladen im Metropol Theater Bremen 2023

Es ist Samstag, der 08.04.02023 Metropol Theater Bremen.
Das Letzte von insgesamt 12 Versengold – Nacht der Balladen Konzerte.

Erst geht es viele, mit rotem Teppich belegte Stufen hoch und dann nochmal so viele Stufen wieder runter.
Naja… Je nachdem, wo man seinen Platz hatte.

Für Michi und mich ging es wieder ganz runter bis neben die Bühne. Ein klein wenig außer Atem kamen wir dort an.

Der Beginn des Konzertes wurde mit dem Klingeln, wie man es im Theater kennt, angekündigt. Das Licht ging aus und nach und nach kam einer nach dem anderen auf die Bühne.
Erst die Streicherinnen, die das Intro unterstützten, dann die Bandmitglieder. Vom Zauber des Wildfräuleins wurde hörbar und langsam wurde die Bühne heller. Dieses Lied stammt von dem 2012 erschienen Album Im Namen des Volkes.

Heute werden nicht nur sehr alte Lieder gespielt, sondern es werden auch neue Lieder zu hören sein.

Als Zweites kam das Lied Windsbraut, dies findet ihr auf dem 2022 erschienenen Album Was kost die Welt. Malte, heute nicht in gestreiftem Shirt und Jeans, sondern in einer Weste und Jackett.
Steht ihm wirklich sehr gut und ich dachte, irgendwo hatte ich das doch bereits gesehen und nicht auf Fotos, sondern in einem Musikvideo. Und richtig im Video Versengold TV 227- Neues Album Neue Fotos.
Für dieses Lied wechselte Flo dann auch die Geige gegen eine Mandoline. Das Erlernen die Mandoline zu spielen, läuft bei ihm unter Endgegner und Flo hat ja schon einige Instrumente bei Versengold zu spielen gelernt.

Die Nacht der Balladen, finde ich so besonders, weil ich immer das Gefühl habe, das Konzert geht länger, ist irgendwie persönlicher und Malte erzählt mehr.
Zu Küstenkind erzählt Malte, dass 5 von ihnen aus Bremen und Umgebung stammen und Alex aus Wilhelmshaven. Hierbei schlendert er von der Mitte der Bühne aus rüber zu Alex und legt ihm die Hand auf die Schulter. Das Lied ist der Liebe zur Küste und dem Meer gewidmet. Küstenkind ist auch das einzige Lied, welches des Öfteren mal im Radio läuft.
Genauer gesagt auf NDR 1.

Während Schönheit der Schatten blieb es länger als bei den anderen Liedern dunkel, nur ein Spot war auf Malte gerichtet. Dieses Lied ist allerdings ohne weibliche Unterstützung gar nicht vorstellbar.
Diese kam von einer rot-blonden Schönheit in einem blauen Kleid aus den Schatten, mit dem Namen Aeva Maurelle.
Diesen Song findet ihr auf dem Album Zeitlos von 2015 mit Kaja Moslehner als weibliche Begleitung.

Lustig wird es immer, wenn plattdeutsche Lieder kommen, denn dann entschuldigt sich Malte immer, dass sein Plattdeutsch nicht so gut ist und er hoffe, dass man Nachsehen mit ihm habe.
Es um das Lied Tjark Evers. Eigentlich macht Versengold keine Coversongs. 2017 kam es das Mr.. Hurley, Schandmaul und Versengold gegenseitig Songs gecovert haben. Versengold spielte dann Tjark Evers von Schandmaul, jedoch auf Platt.

Tjark Evers war ein junger Mann, der zur See fuhr. In der ruhigeren Winterzeit besucht er die Navigationsschule in Timmel. 1866 möchte er Weihnachten mit seiner Familie auf Baltrum verbringen. Er steigt in ein Boot, doch dichter Nebel machte den Ruderern das Navigieren schwer.
Sie setzten ihn ab. Jedoch war es nicht Baltrum, sondern eine Plat. Ihm ist klar, welches Schicksal ihn erwartet. Er schrieb einen Brief und verstaut ihn in der Zigarrenkiste, die sein Vater bekommen sollte. Die Zigarrenkiste wurde 9 Tage später gefunden und seinen Eltern übergeben. Tjark wurde jedoch nie gefunden. (Hier kannst du mehr darüber lesen)

Auch das nächste Lied dreht sich um eine Reise auf dem Meer. Eine Reise mit der Hoffnung auf Freiheit. Welche für viele jedoch in einem Meer aus Tränen endet.

Poppig geht es mit Herz durch die Wand von dem Album Funkenflug weiter. Die Stimmung hebt sich wieder.

Mit Das Bier ich in der rechten trug, wurde der ganze Saal wach.
Dieses uralte Stück von dem Album Allgebrau war wirklich witzig. Nicht unbedingt das Lied, jedoch was drumherum geschah. Als erstes erzählte Malte von einem Mann, der zu ihm kam und ihm erzählte, dass seine Tochter genau bei diesem Lied zur Welt kam. 10 Jahre später steht ein Mann mit einem 10-jährigen Mädchen vor Malte und fragt, kannst du dich an mich erinnern? Das ist die Kleine!

Das Lied beginnt. Malte läuft über die Bühne und bleibt links davon kurz stehen, um zu sagen, dass er jetzt erst mal eine Runde durch den Saal drehen wird. Er geht durch die Tür hinaus und kommt zwei Parkette Etage höher wieder raus. Er bleibt stehen und erzählt von einem Besucher, den er auf einem ihrer Konzerte schlafend vorgefunden hat. Neben diesem blieb erstehen bis dieser Wach wurde, danach wurde dieser nicht mehr gesehen. Mit dieser Anekdote verschwand er wieder durch die Tür und tauche zwei weitere Etagen weiter oben wieder auf.

Dort erzählte er von einer anderen Lokation, in der direkt im Saal eine Bar war, wo er sich ein Bier hatte holen können. Schließlich heißt der Song Das Bier ich in der rechten trug. Mit der Flasche verschwand er wieder zur Tür hinaus. Man hörte ihn zwar noch Singen, jedoch brach die Verbindung hin und wieder ab, was den Saal zum Lachen bracht. Er tauchte dann wieder auf den oberen Rängen auf.

Fand den Blick auf die Bühne recht gut und ging wieder hinaus. Er ging auf der anderen Seite des Saales wieder runter.
Man sah die suchenden Blicke.
Als er wieder auf der Bühne war, gab er seine Flasche Bier ab und das Lied fand ein Ende.

Weiter ging es dann mit dem Lied die Wilde Jagd. Ein Lied über die Geschichte des Hörselberge in Thüringen. ( Hier erfährst du mehr über den Hörselberge und hier über die Wilde Jagd)

Als letztes Lied vor der Pause kam ein neues Lied. Lautes Gedenken geht um die Menschen, die bereits von uns gegangen sind.

Tosender Applaus begleitete in die 20-minütige Pause.

Nach der Pause ging es mit Auf in den Wind weiter.
Bei diesem Lied kam auch Aeva Maurelle wieder dazu und begleitete Malte.
Zum nächsten Lied erzählte Malte von einem 300 Jahre altem Naturunglück.
In der Weihnachtsnacht 24.12 auf den 25.12.1717 kam es zu einer, bis heute, unvergessenen Winterflut 1717, die die ganze Nordseeküste überflutete.

Der alte Cord warnte Nachbarn und Freude und hat damit wohl einigen das Leben gerettet. Kork lebte wirklich. In dem Lied sind Zeitzeugen berichte eingearbeitet, womit ich finde das, dass Lied noch drückender ist.
(Hier eine 9-teilige Serie über die Weihnachtsflut 1717)

Ein weiteres Lied, welches du vielleicht bereits aus den Socialen Medien kennst, wo der Text im Auto entstanden ist und 3 Stunden später veröffentlicht wurde, ist Alte Männer. Ein Lied über machtgierige Menschen, die anderen Menschen durch ihre Gier nach Macht ins Leid stürzen.
Bei diesem Lied standen nur Malte begleitet von Dan mit der Gitarre auf der Bühne.

Mit Tod und Trommeln kommt ein ganz neues Lied.
Entstanden ist dieses Lied in Zusammenarbeit mit Eike, inspiriert von dem Gedicht: Der Schnitter.

Haut mir kein Stein entstand nach dem Malte in Marrakesch im Urlaub einen Unfall in einem Bus hatte. Er lag eine Woche im Krankenhaus und wartete auf seine Ausreise.
Im Bewusstsein, dass von jetzt auf gleich alles vorbei sein kann, hat er für seine Eltern und alle anderen dieses Lied geschrieben.

Um wieder in eine entspannter und heitere Stimmung zu kommen, kam jetzt Paules Beichtgeheimnis. Das Lied macht Lust zu Feiern und mit dem dazugehörigen Ablasstanz bebte der ganze Saal.

Auch vom nächste Lied war das Publikum begeistert und sang mit. Thekenmädchen ist ja auch ein Lied, bei dem gut mitgesungen werden kann.

Bei dem offiziell letztem Lied, welches ein neues Lied ist und auf der neuen Scheibe, die am 03.11.2023 erscheint, wird mein Hals immer ganz schön eng und ein paar Tränchen kullern.
Jedoch ist Die letzte Runde doch ein passendes Ende.
Als Zugabe gab es das Gänsehautlied Mondlicht.

Die Band verbeugte sich, machte noch ein Selfie mit dem Publikum und ging mit tosendem Applaus von der Bühne.

Für mich das bisher beste Nacht der Balladen Konzerte!

Jedoch finde ich gab es ein paar Lieder, die auf der Nacht der Balladen nicht passten und bei anderen Liedern fand ich zu viel gespaßt für den Inhalt des Liedes.

20 Jahre Versengold!
Das Jubiläumskonzert am 4.11.2023 in der Barclay Arene Hamburg

Related Images:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert